Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Weiz

Freitag, 21. September 2018 - 15:55  

HandballBronze für unser Mädchen Handballteam

Am 2. Mai fuhren 10 Schülerinnen, begleitet von den Prof. Hannes Derler und Prof. Heri, zu den Handball-Bundesmeisterschaften nach Salzburg.

 

Trotz der langen Zugfahrt bewiesen die Mädels erstmals ihre Stärke mit einem deutlichen Sieg von 19:6 gegen Oberösterreich.
Nach einem entspannten Nachmittag und einer langen Nacht bestritten unsere Handballerinnen das nächste Match und zeigten auch den Tirolerinnen mit 16:7, wozu die Steiermark fähig ist. Im letzten Match der Gruppenphase wurden die nicht zu unterschätzenden Wienerinnen nach einem harten Kampf und viel Jubel der Fans mit 12:9 besiegt.
Die nächste Station war das Kreuzspiel um den Einzug ins Finale, welchen unsere Mädels nach einem erbitterten Kampf mit 11:14 an den überlegenen Turniersieger Niederösterreich abgeben mussten.
Doch nicht nur Sport war bei der Veranstaltung angesagt, zusätzlich lernten die Handballerinnen auch noch etwas über die wunderschöne Stadt Salzburg, dessen Geschichte den Mädels von einem sogenannten Nachtwächter erzählt wurde. In dieser Nacht hieß es früh schlafen gehen, denn das Finale um die Bronzemedaille sollte am nächsten Tag um 9 Uhr in der Früh stattfinden.
Nachdem am nächsten Morgen alle mehr oder weniger ausgeschlafen waren, spielten unsere Mädels wieder hervorragenden Handball und ließen die Wienerinnen erneut mit 14:10 hinter sich! Danach wurden die steirischen Burschen aus Köflach von unseren Handballerinnen und den Mädels aus Kärnten angefeuert, welche ebenfalls mit der Bronzemedaille um den Hals Salzburg verlassen konnten.
Nach zwei spannenden Finalspielen und einer Siegerehrung mitsamt Fotoshooting, gingen die erlebnisreichen 3 Tage zu Ende. Zusammen mit den Köflacher Burschen wurde in der langen Zugfahrt nach Hause nochmals gefeiert und so klangen die Schülermeisterschaften eher weniger ruhig und leise aus.
Dank der beeindruckenden Leistungen von Anna, Magdalena, Magdalena, Lea, Sophia, Amelie, Mona, Melanie, Yola und Bianca gelang es unseren Mädels den eindrucksvollen 3. Platz ans BG/BRG Weiz zu holen.
Bericht und Bilder von Bianca Amberger, 4D

Bilder