Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Weiz

Donnerstag, 24. Mai 2018 - 23:26  

Sieg im Nachwuchs- und Hauptbewerb

Die 33. Auflage des HTL-Weihnachtsvolleyballturniers war für unsere Schule ein voller Erfolg.

 

Im spannenden Nachwuchsbewerb behielt die 5B die Oberhand und auch die Nerven. Nach dem Gruppensieg ging es sowohl im Halbfinale als auch im Finale in einen entscheidenden dritten Satz, den die 5B beide Male für sich entschied.

Im Hauptbewerb gingen mit der 7B, 8A, 8B und der 5B (Startplatz aufgrund des Turniersieges im Nachwuchsbewerb) gleich vier Mannschaften unserer Schule ins Rennen um den Turniersieg. Bis auf die 7B, die in der Gruppenphase nur hauchdünn den Kürzeren zog, stiegen alle Mannschaften in die KO-Phase auf. Im Achtelfinale verlor die 5B und belegte schließlich den 17.Endrang. Die 8A erwischte es im Viertelfinale gegen den späteren Finalisten. Sie verloren knapp und erreichten somit den 5.Platz.

Unser heißestes Eisen war die 8B, die bis zum Halbfinale alle Spiele souverän gewann. Im Halbfinale wartete mit der 5U (HTL) ein Mitfavorit und gleichzeitig der erste ernstzunehmende Gegner. Mit 15:8 und 16:14 wurde aber auch diese Hürde genommen. Nun kam es zum finalen Showdown gegen die 5M (HTL), die zuvor im Viertelfinale die 8A aus dem Bewerb geworfen hatte. Vor allem am Anfang des ersten Satzes agierten die Burschen rund um Hauptangreifer Michael Falkner sehr nervös und so musste man zwischenzeitlich einen 7-Punkterückstand „hinterherbaggern“. Doch gegen Ende des ersten Satzes wendete sich das Blatt und unsere 8B gewann diesen noch mit 25:22. Durch diese sensationelle Aufholjagd spielte unsere Mannschaft im 2.Satz nun deutlich selbstbewusster und ging von Anfang an in Führung und gab diese auch nicht mehr aus der Hand. Mit 25:20 wurde der zweite Satz und somit das Spiel und das Turnier gewonnen. Der zwölfte Turniersieg unserer Schule im Hauptbewerb war somit perfekt.

Traditionell wurden auch die besten SpielerInnen des Turniers gekürt und auch hier räumte unsere Schule ab. Tobias Wiener (5B) wurde zum besten Spieler im Nachwuchsbewerb und Michael Falkner (8B) im Hauptbewerb ausgezeichnet.

Erwähnenswert ist auch das Abschneiden unseres Lehrerteams im Legendenbewerb. Durch Siege gegen die HTL-Absolventenmannschaft II und das HTL-Lehrerteam und einem Unentschieden gegen die HTL-Absolventenmannschaft I sicherte sich unsere Schule auch in diesem Bewerb den Turniersieg!

 

Kader (8B): Hugo Borstner, Roman Dobnig, Michael Falkner, Bryan Jeitler, Daniel Maitz, Georg Rossmann, Matthias Schmid

Kader (5B): Bergler Karin, Geiger Katharina, Harrer Kilian, Reisenhofer Moritz, Schafler Lisa, Troll Elias, Werschitz Adrian, Wiener Tobias, Hofer Amelie, Huemer Nikolaus

Kader (LehrerInnen): Landauf Andrea, Schlemmer Inge, Stückler Sabine, Unger Alexandra, Nistelberger Johannes, Eibl Hannes, Staber Georg

Bilder