Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Weiz

Mittwoch, 22. November 2017 - 04:21  

Tag des Gymnasium

Am 10.11.2017 wurde der Steiermark weite Tag des Gymnasiums auch im BG/BRG Weiz gefeiert.

 

Der Schultag begann für die vierten Klassen der Unterstufe damit, dass die Schülerinnen und Schüler in einem Podiumsvortrag Einblick ins Berufsleben und die Praxis von vier ehemaligen BG/BRG-Weiz-Absolventen bekamen. Die Gäste Frau Mag. Petra Friedrich, Herr Baumeister Ing. Gernot Hutter, Herr DI Andreas Farkas und Herr Mag. (FH) Axel Dobrowolny berichteten über ihre Ausbildung und ihren Berufsweg und boten eine Hilfestellung zur Orientierung für die Schülerinnen und Schüler, welchen Weg sie für die Zukunft einschlagen könnten. Alle Vortragenden betonten, wie wichtig eine solide Allgemeinbildung für das zukünftige Arbeitsleben sei. Danach reflektierten die SchülerInnen über ihre  eigenen Zukunftswünsche und Vorstellungen im Klassenverband.

Der zweite Teil des Tages bestand aus einem Stationenbetrieb, bei dem die siebenten Klassen in 13 Stationen die unterschiedlichsten Fächer und Kurse der Oberstufe vorstellten. Aus den Hauptfächern waren die Sprachen Deutsch, Spanisch, Latein und Französisch vertreten. Spielerisch erlernten die vierten Klassen schon erste Begriffe und erhielten erste Einblicke in die Unterrichtsmaterialien der Oberstufe. Auch kreative und naturwissenschaftliche Fächer wie Bildnerische Erziehung, Darstellende Geometrie, Psychologie und Philosophie, Musik, sowie Chemie, Physik, Biologie und das Kurssystem kamen nicht zu kurz. Mit ihren Vorträgen und Erfahrungsberichten konnten die Oberstufenschüler die vierten Klassen begeistern.

Dank der tollen Organisation und mithilfe der Gruppenführer lief das Programm reibungslos ab. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen waren mit Spaß und Enthusiasmus bei der Sache und konnten viele neue Erfahrungen sammeln und erfahren, welch große Rolle eine umfassende Allgemeinbildung für ihre Zukunft spielt.

Bilder